Bankerlampe original grün – Entscheiden sie sich für das Original

Bankerlampe in grüner Farbe

Hier auf banker-lampe.de stellen wir ihnen die schönsten Bankerslampen und Modelle vor. Wir zeigen ihnen auch, in welchen Online Shops sie bspw. die Bankerlampe original grün günstig kaufen können.

Geschichte der Bankerlampe

Die Bankerlampe wer kennt sie nicht. War sie im Ursprung eine Lampe die als repräsentativer Gegenstand auf den Schreibtischen von Bankern, Gerichten, Anwaltskanzleien oder Finanzinstituten stand, so ist sie heute noch ein großartiges Art déco aus den 1920 und 1930 Jahren.

Der Name Bankerlampe wurde aber auch als Apothekerlampe oder Bibliothekslampen bezeichnet.

Heute sieht man die Bankerlampe original noch in amerikanischen Filmprodukten und Serien wie Akte X.

Bitte streiche über die Tabelle, um mehr zu sehen.

Die typische Bankerlampe original

Die Optik der Bankerlampe besteht aus einem robusten Messingfuß und sie hat den typischen grünen Lampenschirm. In aller Regel ist der Lampenschirm schwenkbar. Je nach Hersteller gibt es neben dem typischen Grün noch andere Farben. Wer sich in heutiger Zeit eine Bankerlampe kaufen möchte, der kann sie farblich zu den Wohnaccessoires oder auch seinem Umfeld anpassen.

Gut geregelt ist die Version des Lampenschirmes: wird dieser beschädigt, so kann er separat ersetzt werden. Das Glas ist bruchfest und außen farbig und innen weiß, wobei es die Bankerlampe original auch aus anderen Materialien für den Schirm gibt.

Die Bankerlampe original wird mit höchster Qualität und bester Verarbeitung angeboten.

Die Optik der Bankerlampe

Der attraktive Messingfuß besteht aus Berliner Messing und das Glas wird aus drei Schichten (Opalglas, Klarglas, Grünglas) hergestellt. Dadurch wirkt die Bankerampe nicht nur optisch hochwertig, sie hat auch eine optimale Verarbeitung. Die Bankerlampe original hat auch ein stilvolles Kettchen direkt an der Fassung der Lampe, damit schaltet man sie ein oder aus.

Es gibt zwar günstigere Modelle, wo dieses Kettchen ebenso angebracht ist. Aber bei diesen Modellen dient es praktisch nur als Optik, während im Original das Kettchen eine Funktion hat. Eine Bankerlampe ist ein Produkt, das in Deutschland hergestellt wird und sich für höchste Qualität auszeichnet. Aber was strahlt diese Lampe eigentlich aus?
Unter diesem Link www.banker-lampe.de können Sie mehr Informationen ansehen und die Lampe auch in unterschiedlichen Farbvariationen kennenlernen.

Die Ausstrahlung der Bankerlampe original

Nun, da ist zum einen der Berliner Messing, der verarbeitet wurde und eine elegante Erscheinung ergibt. Leichtgewichte sind diese Lampen nicht, es gibt Bankerlampen die schon bis 4 Kilo wiegen können. Damit ist auch ihre Standsicherheit gefestigt. Der Lampenschirm, den es beim Original in Grün zu kaufen gibt, ist aus bruchsicherem Glas. Geht der Schirm zu Bruch, so gibt es einen Ersatz für den Schirm, er kann dann wieder bestellt werden.

Der Bankerlampe sagt man eine Zeit für die Ewigkeit nach. Nicht nur die drehbare Achse ist ein Grund für eine solche Lampe, sondern auch der auswechselbare Lampenschirm und nicht zuletzt die elegante Erscheinung.

Das außergewöhnliche Geschenk

Eine Bankerlampe ist auch das ideale Geschenk für den Freund, den Bekannten, den Geschäftspartner. Durch ihr zeitloses Design, ist diese Lampe immer das richtige zum Verschenken, aber natürlich auch zum Selbstgebrauch. Hier kann man getrost behaupten, dass es ein Geschenk für die Ewigkeit ist. Ein Arbeitszimmer oder auch ein Wohnzimmer, erfährt durch die Bankerlampe eine Bereicherung. Der Lampenschirm, der ja das Aushängeschild der Berliner Messing Lampe ist, ist durch seine Handarbeit ein unvergleichliches Relikt aus vergangenen Zeiten. Aber auch im modernen Ambiente leistet die Bankerlampe ihre Dienste.

Die Bankerlampe und die Qualität

Wer Wert auf hochwertige Qualität und beste Verarbeitung legt, der muss sich einfach für das Original der Berliner Messing Lampe entscheiden. Die Preise bewegen sich unterschiedlich. So gibt es Lampen zwischen 70 und 300 Euro. Mit 80 Euro bewegt sich die Bankerlampe im guten Richtwert. Diese Ausgabe sollten Sie für die Bankerlampe schon investieren, aber im Grunde genommen, kann ja jeder Kunde das zahlen was er möchte.

Bei der Farbwahl steht natürlich das satte Grün im Vordergrund, aber es gibt die Bankerlampe original auch in weiß, schwarz und silber. Auf nachfolgenden Links finden sie schöne Vorschläge und Beispiel Lampen in diesen Farben.

Der Fokus sollte auch bei dem Fuß bzw. dem Ständer liegen. Denn entsprechend der gewählten Farbe wird der Lampenschirm gefärbt. Wer allerdings den originalen Messingfuß möchte, der kann das auch auswählen.

Wer sollte eine Bankerlampe kaufen?

An vorderster Stelle stehen Sammler und die klassischen Liebhaber dieser Lampenmodelle. Jedoch eignet sich die Bankerlampe auch für den alltäglichen Einsatz daheim oder am Schreibtisch im Büro. Auch als Nachttischleuchte ist diese Lampe verwendbar. Es gibt also keinen Grund, keine Bankerlampe zu kaufen!

Gibt es einen Unterschied zwischen Bibliothekarslampe und der Bankerlampe?

Die Bibliothekarslampe ist identisch mit der Bankerlampe. Nur aufgrund dem bevorzugten Aufstellort der Leuchte, hat sie ihren Namen erhalten. Sie unterscheidet sich jedoch weder technisch noch in Sachen Design und Optik von der Original Bankerlampe grün.

Beliebte Suchbegriffe für diese Webseite:
BankerlampeBankerlampe OriginalBankerlampe Original grünBankerlampe grün

Letzte Aktualisierung am %last_update% / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *